Inspirierendes Führen

 

 

 

"Gute Führungskräfte besitzen die Macht, Kraft in Menschen zu induzieren!"

Eine von vielen Definitionen zu dem, was Führung ausmacht. Eine Beschreibung, die deutlich macht, welch zentrale Rolle eine Führungskraft nach wie vor hat, wenn es darum geht, Mitarbeiter zu Leistung und Erfolg zu bringen. Und das in einer Welt die sich in einem ständigen Wandel und Ungewissheit mit großem Wettbewerbsdruck befindet. Eine anspruchsvolle und herausfordernde Aufgabe, für die es gut ist, mit den Kompetenzen des 21. Jahrhunderts ausgerüstet zu sein.

 

Unser Programm richtet sich an Menschen, die sich dieses Rüstzeug wünschen, um Teams in formeller und informeller Rolle zu führen. Und die dabei mit Freude und Leichtigkeit unterwegs sein wollen.

 

Ziel ist es, Sie in 4 Modulen sie dabei zu unterstützen, sich selbst und andere zu führen, durch Kommunikation positiven Einfluss zu nehmen und als Inspirationsquelle für sich und andere zu wirken.

Unser Ansatz ist gleichermaßen bewährt, modern und pragmatisch.

 

 

 

4 x 2 Impulse-Module mit einem Abstand von 2 bis 3 Monaten und begleitenden virtuellen oder persönlichen Lernkooperationen

 

 

 

 

Modul 1

Sich selbst und andere Führen

  • Grundsätze wirksamer Führung
  • Was motiviert Mitarbeiter?
  • Führungsstile, Chancen und Risiken
  • Situatives Führen als Instrument, um konkretes Führungsverhalten abzuleiten
  • DISG - Verhaltenspräferenzen als Instrument, um emotional intelligent zu führen
  • Führungs-Dilemmata/ Herausfordernde Situationen und ihre Lösung
  • Die Führungskraft als Inspirationsquelle

 

 

Modul 2

Führungsinstrumente und -kommunikation

  • Motivation und Einflussnahme durch die gesamte Bandbreite von Führungsgesprächen
  • Die Schlüsselelemente in unserer Kommunikation bewusst einsetzen
  • Stil-Flexing als Mittel, um Menschen zu erreichen
  • Praktisches Üben wichtiger Gespräche mit Feedback
  • Umgang mit modernen Kommunikationsmedien
  • Inspirierende Kommunikation

 

 

Modul 3

Teamentwicklung

  • Erfolgsfaktoren eines Hochleistungsteams
  • 5 Dysfunktionen eines Teams (Leoncini) und unsere "Gegenmittel"
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten und DISG-Wissen dabei nutzen
  • Teamentwicklung, Systeme, Dynamiken, Gesetzmäßigkeiten selbst erfahren und Erkenntnisse in den eigenen Alltag übertragen
  • Wissen und Werkzeuge aus den ersten beiden Modulen zur Anwendung bringen
  • Nährboden für Inspiration schaffen

 

 

Modul 4

Führen in Zeiten des Wandels

  • Merkmale der VUCA Welt und ihre Auswirkungen
  • Anforderungen an uns persönlich und an uns als Führungskraft
  • Reaktionen auf Veränderungen in Abhängigkeit vom DISG-Stil
  • Gesunder Umgang mit unseren Ressourcen und Konzentration auf das Machbare
  • Inspirierende Visionen kreieren und andere damit "anstecken"
  • Für Stabilität im Team sorgen

 

 

 

Ihre Begleiter

Sie werden unterschiedliche erfahrene Trainer erleben, die persönliche Erfahrungen zum Wandel in großen und kleinen Organisationen mitbringen, gepaart mit fundierter Fachkompetenz zum Thema "Führung" und interaktiver, lebendiger und praxisnaher Trainingsgestaltung.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gruppe Nymphenburg Team Schuster GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt